Sperrmüllsammlung

Sperrmüllsammlung

Sperrmüllsammlung

Zwei Mal im Jahr kostenlose Hausabholung

In Innsbruck werden pro Jahr ca. 7.000 Tonnen Sperrmüll gesammelt und getrennt. Davon werden 5.000 Tonnen von den Innsbruckerinnen und Innsbruckern zum Abfallsammelzentrum Roßau gebracht und 2.000 Tonnen direkt bei den Liegenschaften von der IKB-Abfallsammlung abgeholt. 

In Innsbruck kann jeder Liegenschaftsbesitzer bzw. dessen beauftragte Hausverwaltung zweimal jährlich kostenlos einen Sperrmüllentsorgungstermin bei der IKB anfordern. Mieter/-innen und Eigentumswohnungsbesitzer/-innen bitten wir, sich an die zuständige Hausverwaltung bzw. an den Liegenschaftseigentümer zu wenden. 

HINWEIS: Im Frühling und Herbst ist mit längeren Wartezeiten zu rechnen. 

Hier können Sie direkt Ihren Sperrmülltermin beantragen: abfallsammlung(at)ikb.at

Sperrmülltermin anfordern

Zertifizierte Garantie:

  • Abfallentsorgung basierend auf höchsten Qualitäts- und Umweltrichtlinien. 
  • Verpflichtung der IKB zur stetigen Optimierung im Bereich Umwelt und Energie. 
  • Garantiert unabhängige Bewertung der Maßnahmen durch jährliche Kontrollen der Zertifizierungsstelle.
Zertifikat Entorgungs Fachbetrieb