Kläranlage

Abwasser? Wir klären das.

Der Erlebnistag Abwasser am 1. Juli 2022

In der Kläranlage wird das Abwasser von Innsbruck und 14 weiteren Gemeinden aus der Umgebung nach höchsten technischen Standards gereinigt. Um greifbar zu machen, welche vielfältigen Leistungen notwendig sind, damit das gereinigte Abwasser wieder in den Inn fließen kann, findet am Freitag, 1. Juli 2022 von 9.00 bis 16.00 Uhr der „Erlebnistag Abwasser“ am Areal der Kläranlage Innsbruck am Josef-Mayr-Nusser-Weg 30 statt.

Spannende Inhalte

Der Erlebnistag Abwasser bietet ein vielfältiges Programm für Groß und Klein:

  • Wir organisieren Rundgänge auf der Kläranlage und informieren über Wissenswertes rund um das Thema Abwasser.
  • Unser Labor wird für Besichtigungen geöffnet und wir zeigen vor Ort an einem „gläsernen Kanal“, wie Abwasserrohre gereinigt und saniert werden.
  • Beeindruckend ist auch unser Fuhrpark mit den Spezialfahrzeugen der DAWI. Die Besucherinnen und Besucher können diesen nicht nur hautnah erleben, sondern auch unseren Kamera-Roboter selbst bedienen.
  • Außerdem wird Kindern die Möglichkeit geboten, gemeinsam mit dem Verein natopia spielerisch zu erforschen, wie die Abwasserreinigung funktioniert.
  • Wenn das Wetter es zulässt, kann mit der von uns zur Verfügung gestellten Schutzkleidung in ein Regenbecken geklettert werden. 

Gratis Shuttle

Ab 08.30 Uhr steht ein kostenloser Shuttlebus bereit, der Sie zu jeder halben Stunde vom Hauptbahnhof (Steig F) zur Kläranlage und wieder zurückbringt.

 

Download Infoblatt zum Erlebnistag Abwasser
 

Ab in den Untergrund.
Wir organisieren Rundgänge auf der Kläranlage und informieren über Wissenswertes rund um das Thema Abwasser
Erforschen der Welt des Abwassers.
Erforschen Sie selbst die Welt des Abwassers.
Der Erlebnistag Abwasser bietet ein vielfältiges Programm für Groß und Klein.