Karriere bei der IKB

Projektingenieur - Siedlungswasserwirtschaft / Stadtentwässerung (m/w/d)

  • Innsbrucker Kommunalbetriebe AG Jobportal
  • IKB - Roßaugasse 2
  • Berufserfahrung
  • Handwerk
  • Vollzeit
  • Monatsgehalt: 3.400 EUR
  • Publiziert: 01.10.2021

Die IKB liefert intelligente Energie- und Infrastrukturlösungen und treibt damit die positive Entwicklung des Lebens- und Wirtschaftsraums von Innsbruck und Tirol voran. Starten Sie jetzt Ihre Karriere in einem der größten Unternehmen Tirols!


Die Stelle als Projektingenieur/-in ist im Geschäftsbereich Abwasser - Abteilung Kanal angesiedelt, welche für den Neubau, die Erhaltung und die Sanierung von ca. 256 km öffentlichen Sammelkanal sowie für die Betriebsführung der technischen Anlagen (Pumpwerke, Speicherbecken, Messstationen) in Innsbruck zuständig ist. 

 

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Projektierung und Ausführung von Bauvorhaben in den Bereichen des Siedlungswasserbaus (Tiefbau)
  • Erstellung von Bauausschreibungen
  • Durchführung der örtlichen Bauaufsicht inkl. Kostencontrolling
  • Projektleitung bei gewerkübergreifenden Bauvorhaben
  • Mitwirken bei Wasserrechtsverhandlungen (Bauherrenvertreter/-in)


 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung (z. B. HTL, FH, UNI Kulturtechnik und Wasserwirtschaft bzw. Bauingenieur)
  • Erfahrung in der Stadtentwässerung/ Siedlungswasserwirtschaft von Vorteil
  • Engagement und Initiative, mittelfristig spannende Projekte zu übernehmen
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, AutoCAD) sowie SAP von Nutzen
  • Selbständigkeit, Belastbarkeit und ein strukturierter bzw. genauer Arbeitsstil
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Führerschein B


 

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiches, zukunftsorientiertes und interessantes Aufgabengebiet
  • Umfassende Einschulung sowie Buddyprogramm bei Bedarf
  • Laufende Aus- und Weiterbildung
  • Attraktive Sozialleistungen und Angebote für Mitarbeiter/-innen
  • Gutes Betriebsklima und ansprechendes Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Möglichkeit für Homeoffice/Mobiles Arbeiten
  • Monatsbruttogehalt lt. Kollektivvertrag für Arbeiter/-innen und Angestellte der IKB ab € 3.400,- (38,5 Wochenstunden); Fachexperten/-innen erhalten eine Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung


 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen!

Allgemeiner Kontakt:
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG, Geschäftsbereich Personal, Salurner Straße 11, 6020 Innsbruck
    
Bewerbung von Menschen mit Behinderung ausdrücklich erwünscht.

 
 

Keine passende Stelle oder Praktikumsplatz dabei?

Jetzt initiativ bewerben und zum Job-Alert anmelden

Initiativbewerbung

Sie möchten gerne bei uns arbeiten, aber es ist gerade nicht die passende Stelle ausgeschrieben?

Jetzt initiativ bewerben!

Job-Alert

Sie werden automatisch per E-Mail benachrichtigt, sobald ein neues Stellenangebot erscheint, das auf Ihre Suchvorgaben passt.

Jetzt anmelden!

Die IKB als Arbeitgeber

Fragen zur IKB als Arbeitgeber?

Jetzt informieren!