Praktikum: Einführung intelligenter Stromzähler

Praktikum: Einführung intelligenter Stromzähler

Die IKB zählt zu den größten Unternehmen Tirols. Täglich versorgen wir die Bevölkerung und die Betriebe in Tirol mit unseren Dienstleistungen und Produkten in den Bereichen Energie, Internet und IT, Wasser und Abwasser, Abfall und Bäder. Als wirtschaftsstarker und zukunftsorientierter Arbeitgeber sehen wir in unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern unser größtes Potenzial. 

Praktikum: Softwaretests

Möglichkeit zur Teilzeit (20 - 40 Wochenstunden), 6 bis 8 Monate

Als Verteilernetzbetreiber ist die IKB verpflichtet, in den nächsten Jahren mindestens 95% seiner am Netz angeschlossenen Zählpunkte mit intelligenten Messgeräten auszustatten. Nicht nur der Tausch der Stromzähler sondern auch die dazu gehörige Softwareinfrastruktur ist für den Projekterfolg wichtig. Du unterstützt das junge und dynamische IKB-Team bei den Tests und Dokumentationen für die Umsetzung der Back-End-Systeme. Du bringst Teamfähigkeit, Genauigkeit und schnelles Auffassungsvermögen mit? Dann bewirb dich für dieses Praktikum bei der IKB!

Aufgaben:

  • Regressionstests 
  • Dokumentation der Testergebnisse
  • Testfallerstellung
  • Datenbankabfragen (SQL)

Profil:

  • Abgeschlossene HTL bzw. laufendes Studium mit geeigneter Fachrichtung (z.B. Informatik, Software-Development, etc.)
  • Erfahrung mit Software- und Systemtests von Vorteil (Jira, Soap UI)
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse, SQL von Vorteil
  • Interesse an Geschäftsprozessen, Selbstständigkeit, Eigeninitiative, Umsetzungsstärke

Wir bieten:

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gutes Betriebsklima und ansprechendes Arbeitsumfeld
  • 1 400.- brutto für 40 Wochenstunden / Monat (Teilzeit nach Vereinbarung möglich, mind. 20 Wochenstunden, Dauer: 6 Monate bzw. nach Vereinbarung).

Wenn Du Dich angesprochen fühlst, freuen wir uns auf Deine vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen: karriere(at)ikb.at

Innsbrucker Kommunalbetriebe AG, Geschäftsbereich Personal, Salurner Straße 11, 6020 Innsbruck. Tel. +43 512 502-5121