Der schnelle Draht zur IKB

Telefon
Kontaktieren Sie uns telefonisch unter: +43 (0)512 502 5000

Mo.-Fr. 8.00-17.00 Uhr
Außerhalb Österreichs erreichen Sie uns unter der Nummer: +43 (0) 512 502 5639

E-Mail
Notfallnummern
Hier erreichen Sie uns rund um die Uhr! 24h Bereitschaftsdienste
Rückruf anfordern
Wir rufen Sie zurück! Rückruf anfordern

Geben Sie uns bekannt, wo und wann wir Sie telefonisch erreichen.

Aktuelles

Halbzeit beim EU-Projekt SINFONIA

Innsbruck bekommt Chancen und Herausforderungen auf dem Weg zu mehr Energieeffizienz. weiterlesen

IKB-Energieservices nun auch in Oberösterreich.

Die Innsbrucker Kommunalbetriebe AG eröffnet Kundenbüro in Pasching. weiterlesen

Energie- und Infrastrukturlösungen für Gemeinden in Tirol. Profitieren Sie von Ihrem Servicepartner, von Ihrer iKB!

Ein kompetenter Ansprechpartner

für all Ihre Fragen und Anliegen.

Energieeffizient und CO2-schonend in die Zukunft

Professionelles Energiemanagement bringt Ihrer Gemeinde/Unternehmen ein enormes Einsparungspotenzial.

Förderungen lukrieren

Sie müssen sich nicht um die Förderungen kümmern. Wir erledigen Förderansuchen und die gesamte Abwicklung.

Jahrzehntelange Erfahrung und Beständigkeit

Die IKB ist seit 20 Jahren das Innsbrucker Ver- und Entsorgungsunternehmen. Zu den Kernleistungen zählen: Strom, Wasser, Abwasser, Abfallwirtschaft, Contracting, Anlagenmanagement, LED-indoor- und -outdoor-Beleuchtung, Kanalreinigung bis hin zu Glasfaserinternet und dem Betreiben von Bädern und Saunen.

Wir suchen Sie!

  • Lehrlinge ab 1. September 2017
  • Praktikum Online-Marketing ab Jänner 2017
  • Netzwerktechniker (m/w)
  • Projektingenieur Wasser/Kanal (m/w)
  • Mitarbeiter Vertriebsinnendienst (m/w)

Starten Sie Ihre Karriere JETZT!

Alle offenen Jobangebote

Kompetent, nachhaltig, kontinuierlich

Die IKB in Zahlen:

302 343 862 kWh

Energie werden pro Jahr durch die IKB-Wasserkraftwerke erzeugt.

805 426 Gäste

besuchten die IKB-Schwimmbäder.

12 212 702

Wasser werden für Innsbruck zur Verfügung gestellt.*

Bild: Trinkwasserbehälter im Kraftwerk Mühlau

*Werte aus dem Jahr 2015