Innsbruck von oben

Ab 19. April: Bauarbeiten am westlichen Südring

TIGAS und IKB sanieren und bauen ihre Versorgungsnetze im Westen Innsbrucks aus

(IKM) Die TIGAS-Erdgas Tirol GmbH beginnt am Montag, 12. April, mit dem Ausbau des Fernwärmenetzes im Westen der Stadt Innsbruck. Dabei werden vom Fernheizwerk der Tirol Kliniken GmbH am Innrain Fernwärmeleitungen über die Freiburger Brücke (Bachlechnerstraße), in der Fischnalerstraße, Unterbergerstraße sowie in der Ampfererstraße bis zur HTL Bau und Design verlegt. Auch am Fürstenweg führen die TIGAS sowie die Innsbrucker Kommunalbetriebe AG (IKB) Leitungsarbeiten durch, um weiterhin eine hohe Versorgungssicherheit in der Landeshauptstadt zu gewährleisten.

Verkehrsbeeinträchtigungen am Südring

Während der Bauarbeiten durch die TIGAS und IKB kommt es entlang des Südrings (B 174) wochenweise zu Verkehrsbeeinträchtigungen: Im Bereich der Freiburger Brücke von 19. April bis 14. Mai, anschließend ab 17. Mai bis voraussichtlich Mitte Juli bei der Kreuzung Bachlechnerstraße/Fürstenweg und zusätzlich ab Juli im Kreuzungsbereich Bachlechnerstraße/Ampfererstraße zur HTL. Um die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, finden die Baumaßnahmen hintereinander statt. Trotzdem kann es durch die Reduktion auf einen Fahrstreifen je Fahrtrichtung bis voraussichtlich Mitte Juli immer wieder – vor allem zu den Spitzenzeiten – zu Verkehrsbehinderungen und Staus in diesem Abschnitt kommen. Es wird deshalb empfohlen, der Baustelle über die Autobahn auszuweichen.

Weitere Einschränkungen

Beeinträchtigungen gibt es in den ersten Wochen auch für die FußgängerInnen und RadfahrerInnen. Von Mitte April bis Mitte Mai muss der nordostseitige Geh- und Radweg auf der Freiburger Brücke gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über den gegenüberliegenden Geh- und Radweg. Die Unterbergerstraße wird im Baustellenbereich zwischen Fischnalerstraße und Ampfererstraße während der gesamten Bauzeit für Kraftfahrzeuge als Einbahnstraße von Süden nach Norden geführt. Für RadfahrerInnen bleibt die Unterbergerstraße in beiden Richtungen befahrbar. Die unmittelbar betroffenen AnrainerInnen werden rechtzeitig mittels Hausanschlag über weitere Details zu den Bauvorhaben informiert.

 

Kontakt

TIGAS-Erdgas Tirol GmbH
Tel.: +43 512 581084
E-Mail: office(at)tigas.at

Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Geschäftsbereich Wasser
Tel.: +43 512 502 7408
E-Mail: kundenservice(at)ikb.at