Innsbruck von oben

Bauarbeiten in der Egger-Lienz-Straße schreiten zügig voran

INNSBRUCK (26.06.2019). Die Arbeiten der am 23. April 2019 gestarteten Leitungserneuerung am Südring verlagern sich mit Anfang Juli zur Kreuzung Westbahnhof/Andreas-Hofer-Straße. 

Ab 08. Juli werden alle Richtungen vor der Kreuzung Westbahnhof/Andreas-Hofer-Straße auf eine Spur eingeschränkt. Das Abbiegen in die Andreas-Hofer-Straße ist von Westen (vom WIFI) kommend nicht mehr möglich. Bei den Kreuzungen Speckbacherstraße, Fritz-Pregl-Straße und Innerkoflerstraße sind die Arbeiten weitestgehend abgeschlossen und ist somit wieder ein ungehinderter Verkehrsfluss möglich. Die Kreuzungen Speckbacherstraße und Fritz-Pregl-Straße sind als Umleitung für die gesperrte Linksabbiegespur bei der Kreuzung Westbahnhof/Andreas-Hofer-Straße vorgesehen.

Um die Auswirkungen auf den Verkehr möglichst gering zu halten, erfolgt die Sanierung in einem grabenarmen Verfahren – das heißt offene Grabungen werden möglichst vermieden. Neben der Wasserhauptleitung werden auch Stromleitungen verlegt, der Hauptkanal saniert und TIGAS-Leitungen ausgetauscht. Geplanter Abschluss der Arbeiten ist Ende Oktober 2019.