Innsbruck von oben

Bauarbeiten in der Egger-Lienz-Straße

Am 23. April 2019 startet die IKB mit der Leitungserneuerung am Südring. In der Egger-Lienz-Straße – im Bereich zwischen Neuhauserstraße und Innerkoflerstraße – werden dazu umfangreiche Bauarbeiten durchgeführt. Dabei wird die wichtigste Wasserleitung der Innsbrucker Trinkwasserversorgung, eine rund 60 Jahre alte Ringrohrleitung, erneuert.

Um die Auswirkungen auf den Verkehr möglichst gering zu halten, erfolgt die Sanierung in einem grabenarmen Verfahren – d. h. offene Grabungen sollen möglichst vermieden werden. Während der gesamten Bauphase bleibt jeweils eine Fahrspur in beide Richtungen offen. Die Gehsteige und Linienführung der IVB-Buslinie T bleiben von der Baustelle unberührt.  Neben Wasserleitungen werden auch Stromleitungen verlegt, der Hauptkanal saniert und TIGAS-Leitungen ausgetauscht.

Geplanter Abschluss der Arbeiten ist Ende November 2019. Am Südring bleibt jeweils eine Fahrspur in beide Richtungen offen.