Innsbruck von oben

IKB News

IKB errichtet neue Hauptwasserleitung in der Andechsstraße

Die IKB verlegt in der Andechsstraße von der Kreuzung Reichenauer Straße bis zur Kreuzung Gumppstraße eine neue Hauptwasserleitung. Die IKB setzt damit ihre Wasserrohrnetz-Offensive fort. Dabei werden die alten Graugussleitungen ausgetauscht. Parallel dazu erweitert die TIGAS ihr Fernwärmenetz.

Die Arbeiten starten am 11. Juni und sollen bis Jahresende abgeschlossen werden. Dabei bleibt ein Fahrstreifen gesperrt. Der gesamte Verkehr wird über den zweiten Fahrstreifen abgewickelt. Die durchgehende Zufahrt zu den Häusern ist sichergestellt. Radfahrer/-innen können stadteinwärts die Anrainerspur mitbenutzen, stadtauswärts mit dem Fließverkehr mitfahren.

Etwaige Unterbrechungen in der Wasser- und Stromversorgung werden per Hausanschlag angekündigt. 


Für Rückfragen: 
DI Philipp Egger, Geschäftsbereich Wasserservices 
Telefon: 0512 502 7417
E-Mail: philipp.egger(at)ibk.at