Innsbruck von oben

Baustelle Innsbrucker Altstadt: Terminverschiebung der Informationsveranstaltung

Nach der Auftakt- und Informationsveranstaltung für die Bevölkerung der Altstadt im Juli 2019 haben über 40 Personen in drei Kleingruppentreffen die Interessen von Tourismus & Kultur, Wirtschaft und von Bewohnerinnen und Bewohnern vertreten und umfassende Vorschläge für einen generellen Fahrplan gemacht. Nach Klärung wesentlicher Fragestellungen, die im Zuge des planungsbegleitenden Dialogs angesprochen wurden, hat die IKB am Dienstag, den 3. März 2020, den drei Kleingruppen einen ersten Vorschlag für den allgemeinen Fahrplan zu den Bauarbeiten vorgestellt. Um die dort eingebrachten Anregungen nun nochmals in die Planungen mitaufzunehmen, wird die geplante Infoveranstaltung vom 12. März 2020 verschoben. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben und die Bevölkerung der Altstadt erhält dazu eine Einladung von uns.