Innsbruck von oben

Kanalsanierung in der Premstraße

Die IKB entsorgt in der Stadt Innsbruck das Abwasser. Um die fachgerechte Entsorgung dauerhaft zu gewährleisten, wird das Kanalsystem laufend instand gehalten und ausgebaut. In der Premstraße wird nun der Kanal zwischen Haus 63 und der Resselstraße erneuert. Die Bauarbeiten finden abschnittsweise statt: Das rund 25 Meter lange Baufeld wandert von Ost nach West. Um die Zufahrt zu allen Häusern jederzeit zu ermöglichen, werden der straßenmittig platzierte Zaun vor dem Haus 63 und der Blumentopf vor dem Haus 59 vorübergehend entfernt. Nach den Arbeiten werden sie wieder rückversetzt. Die Straße wird im Zuge der Arbeiten nicht ausgebaut.

Verkehrsführung

Die Premstraße wird als Sackgasse von beiden Seiten bis zum Baufeld geführt, die Durchfahrt ist nicht möglich. FußgängerInnen und RadfahrerInnen kommen jederzeit am Baufeld vorbei. AnrainerInnen können zu ihren Häusern zufahren, es ist jedoch mit kurzen Wartezeiten zu rechnen. Bitte beachten Sie, dass die Zufahrt je nach Lage des Baufeldes entweder von Osten oder von Westen möglich ist.

Bauzeit

18. Oktober bis 17. Dezember 2021

Baustellenplan Kanalsanierung in der Premstraße
Baustellenplan

Kontakte

IKB-Kundenservice
0800 500 502
kundenservice(at)ikb.at