Freibad Tivoli

Neues zur Freibadsaison 2020

Das Freibad Tivoli und der Baggersee Roßau öffnen aufgrund der Covid-19 Regelungen heuer erst am 29. Mai 2020. Zum Schutz vor dem Corona-Virus wurde die zugelassene Gesamtzahl der Besucher im Freibad Tivoli um ca. 50 % auf 3000 Gäste reduziert. Wie von der Bundesregierung empfohlen, arbeitet die IKB an einem neuen Tarifsystem, mit dem einige Tage im Voraus Platzkarten gekauft werden können. Im Freibad Tivoli werden 2020 keine Saisonkarten angeboten – im Gegenzug aber verbilligte Tarife eingeführt. Die IKB hofft, damit lange Schlangen an den Kassen zu verhindern und möglichst vielen Innsbruckerinnen und Innsbruckern einen Badebesuch zu ermöglichen.

Der Baggersee Roßau ist von den einschränkenden Maßnahmen weniger stark betroffen. Hier soll der Badebetrieb ab 29. Mai 2020 im Wesentlichen wie in den Vorjahren möglich sein. Saisonkabinen und Saisonkästchen sowie Wertkarten können ab Montag 25. Mai 2020 an den Kassen des Freibades Tivoli und des Baggersees Roßau wie üblich bezahlt werden.

Auch das Hallenbad Olympisches Dorf und Hallenbad Amraser Straße öffnet wieder! Die Mitarbeiter/-innen der IKB arbeiten hart daran, die Öffnung mit 29. Mai zu ermöglichen. Lediglich die Saunen werden weiterhin geschlossen bleiben, weil die strengen Auflagen der Bundesregierung einen kundenorientierten Betrieb nicht möglich machen.