Hallenbad Amraser Straße Panorama Sauna

Poetry-Slam in der Panoramasauna

Erstmals findet am Montag, 27. Jänner 2020, um 18:00 Uhr in der Panoramasauna Amraser Straße ein Poetry Slam statt. Ein Poetry Slam ist sozusagen ein Wettstreit von Poetinnen und Poeten, die ca. fünfminütige Texte vortragen. Es bleibt den Poeten überlassen, ob witzig oder ernst, ob laut oder leise, ob Lyrik oder Prosa, ob politisch, unbeschwert oder unterhaltsam. Der Wettstreit ist jedoch nicht zu ernst zu nehmen. Die Bewertung findet üblicherweise mit Punktetafeln statt, die 5-7 Personen aus dem Publikum vor der Veranstaltung zur Hand bekommen. Aufgrund der Gegebenheiten in einer Sauna wurde die Teilnehmerzahl auf sechs Poeten reduziert und wird die Temperatur in der Saunakammer ebenfalls abgesenkt. Nach drei Vortragenden gibt es eine kurze Pause zur Abkühlung. Da die Anzahl der Zuhörer mit 40 Personen beschränkt ist, wird an der Kassa ein Armband ausgegeben, welches zum Zutritt in die Saunakammer beim Poetry Slam berechtigt. Im Übrigen ist der allgemeine Eintrittstarif aber kein weiteres Entgelt zu entrichten.

Wir hoffen, damit ihr Interesse geweckt zu haben und freuen uns auf eine unterhaltsame Veranstaltung. 

Besuchen Sie den Poetry-Slam:

  • Mo., 27.01.2020, 18.00 Uhr
  • 6 Poetinnen und Poeten
  • Moderation: Leo Dravoj und Martin Fritz
  • Kostenlos für Saunabesucher/-innen
  • Publikumszahl max. 40 Personen
  • Sichern Sie sich Ihren Platz mit einem kostenlosen Poetry-Slam-Armbändchen (liegen am Veranstaltungstag im Eingangsbereich auf).