IKB-Studentenaktion 

Das ideale Angebot für alle Studierenden 

Mit dem exklusiven IKB-Tarif für Studierende surfst Du bereits ab € 21,90,- monatlich im blitzschnellen IKB-Glasfasernetz in Innsbruck. Je nachdem wie viel Du surfst, kannst Du einen der vier IKB-Internettarife auswählen und bei Neuanmeldung die Vorteile für alle Studierenden genießen.  

Deine Vorteile mit der Studentenaktion der IKB: 

  • 3 Monate gratis surfen 
  • € 0,- Aktivierungsentgelt
  • Internet2Go: sofort mit dem Leihrouter lossurfen
  • Nur 12 Monate Bindung 
  • 2 Monate Vertragsunterbrechung möglich 

Wie lange dauert der Anschluss?

Wir sind bemüht, Deinen Anschluss so schnell wie möglich herzustellen. Bis dahin erhältst Du von uns einen kostenlosen Leihrouter, mit dem Du sofort lossurfen kannst.

Blitzschnell unterwegs im IKB-Glasfasernetz

Wenn Dein Haus bereits an unser Glasfasernetz angeschlossen ist, kannst Du im leistungsstarken Glasfasernetz Innsbrucks surfen. Unsere Glasfaserkabel werden direkt bis in die Wohnung verlegt und sorgen so für störungsfreies, superschnelles Surfen. Aber auch, wenn Dein Haus noch nicht an unser Glasfasernetz angeschlossen ist, versorgen wir Dich mit unserem Fiber20 mit schnellem DSL-Internet. Je mehr Personen im Haus sich für einen IKB-Anschluss entscheiden, umso höher ist auch die Chance, dass auch Dein Haus bald ans IKB-Glasfasernetz angeschlossen wird! Ob Dein Haus bereits ans IKB-Glasfasernetz angeschlossen ist, kannst Du in der Verfügbarkeitsabfrage testen. 

Alle IKB-Internettarife in der Übersicht

Genieße die Vorteile von der IKB-Studentenaktion mit einem der sechs bestehenden Internettarife. Du wählst die Geschwindigkeit mit der Du surfen möchtest, selbst. 

  • Fiber 20 mit Down- und Uploadgeschwindigkeiten von 20 bzw. 2 Mbit/s
  • Fiber 50 mit Down- und Uploadgeschwindigkeiten von 50 bzw. 5 Mbit/s
  • Fiber 100 mit Down- und Uploadgeschwindigkeiten von 100 bzw. 10 Mbit/s
  • Fiber 200 mit Down- und Uploadgeschwindigkeiten von 200 bzw. 20 Mbit/s
  • Fiber 500 mit Down- und Uploadgeschwindigkeiten von 500 bzw. 50 Mbit/s
  • Fiber 1000 mit Down- und Uploadgeschwindigkeiten von 1000 bzw. 100 Mbit/s
Studierende am Tisch
Jetzt Internet anmelden und die Vorteile genießen!

Der schnelle Draht zur IKB

Kostenlose Hotline

Kostenlose Hotline (für Anrufe aus dem Inland)

0800 500 502

Montag bis Freitag
von 08:00 bis 17:00 Uhr

Außerhalb Österreichs erreichen Sie uns unter der Nummer: +43 512 502-5639

Technischer Support

Bei technischen Fragen:

Jetzt E-Mail schreiben

Beschwerden & Anregungen

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Zum Formular

Im blitzschnellen Glasfasernetz der IKB surfen!

Glasfasertechnik auf höchstem Niveau

Als Profi und aus jahrzehntelanger Erfahrung mit Leitungsnetzen bietet die IKB als einziger Provider im Raum Innsbruck ein Glasfasernetz an, das bis direkt in Ihre Wohnung gelegt wird. Dadurch gewährleisten wir blitzschnellen Datentransfer, wie er nach heutigem Stand der Technik möglich ist.

Speedvergleich

Unsere Internetverbindung lässt Sie nicht warten: egal ob Single-Haushalt, Studenten-WG oder Einfamilienhaus. Egal, ob ein Rechner ans Netz angeschlossen ist, oder viele. Unser Speedvergleich zeigt: Die Glasfaser gewährleistet höchste Verbindungsraten ohne Wartezeiten. Ob für Internet, Online-Streaming, Fernsehen oder Telefonie.

Internet2Go: Der Fibernet-Leihrouter

Heute bestellen und heute lossurfen! Bis zur Leitungsherstellung erhalten Sie einen kostenfreien Leihrouter zum sofortigen Lossurfen.

Highspeeeeeeed

Wählen Sie die Geschwindigkeit, die zu Ihnen passt. Mit IKB Fibernet bekommen Sie die Geschwindigkeit, die Sie bestellen und die auf Ihrem Produkt draufsteht - auf Wunsch sogar bis zu 1.000 Mbit / Sekunde.

Noch keine IKB-Glasfaser im Haus? Wir haben die Lösung!

Sollte in Ihrem Haus kein Glasfaseranschluss der IKB vorhanden sein, können Sie das schnelle Breitbandprodukt über einen entbündelten Telefonanschluss nutzen (basic IDSL). Ein Upgrade auf ein fiber-Produkt der IKB ist nur nach technischer Verfügbarkeit bzw. nach erfolgtem Glasfaseranschluss des Hauses möglich. Unser Tipp: Je mehr Haushalte sich für einen basic-IDSL-Anschluss entscheiden, desto eher kann eine Anbindung an das IKB-Glasfasernetz erfolgen!