100% Natur

303 Mio. Kilowattstunden Strom erzeugt die IKB in ihren eigenen Kraftwerken.
Schon vor mehr als 100 Jahren wurde in Innsbruck die natürliche Kraft des Wassers zur Stromversorgung genutzt – und das ist auch heute noch so.

Unsere Quelle – 100 % Heimat
Strom braucht jeder, jeden Tag. Doch Strom ist nicht gleich Strom. Der IKB-Strom ist aus heimischer Quelle, erneuerbar, umweltfreundlich und nachhaltig.

Unsere Wasserkraftwerke – 100 % Tirol
Die IKB setzt auf saubere Energiegewinnung. Knapp die Hälfte des Jahresbedarfs an Strom erzeugt die IKB in ihren eigenen Kraftwerken in ganz Tirol.

Unsere Sonnenkraftwerkparks
Mit Unterstützung der Stadt Innsbruck hat die IKB im Rahmen des Innsbrucker Energieentwicklungsplans (IEP) ein innovatives Bürgerbeteiligungsmodell ins Leben gerufen: „Innsbrucker Sonnenscheine“ (ISS). Hierfür errichtete die IKB mit Kapitalbeteiligung der Bürgerinnen und Bürger Photovoltaik-Großanlagen in Innsbruck.

Die Kraft der Natur nutzen
Heimische Wasserkraft und Energie von der Sonne sind sauber und unerschöpfl ich. Durch die nachhaltige Eigenproduktion werden Stromimporte und der CO2-Ausstoß wesentlich verringert.

Netzstecker
IKB Ökostrom Icon