Mobilitätskarte

Sie möchten eine E-Ladekarte beantragen?

Bereits jetzt betreibt die IKB ca. 70 E-Ladestationen in und um Innsbruck. Die IKB baut die LadeInfrastruktur stetig aus, da diese die Basis für die Elektromobilität darstellt. Wirklich klimaschonend ist E-Mobilität jedoch nur, wenn sauberer Strom geladen werden kann. Die IKB liefert 100 % Ökostrom aus erneuerbaren Energiequellen fürs E-Laden und trägt so zum Klimaschutz bei.

E-Ladekarte beantragen:

Downloads

 

E-Ladetarife

Mit der IKB-Ladekarte können Sie bei IKB-Ladestationen ab € 0,22 pro kWh e-laden:

 AC-Wechselstrom
(3,7 kW | 11 kW | 22 kW)
DC-Gleichstrom
(50 kW)
Energiekosten1€ 0,22 pro kWh€ 0,29 pro Minute
Infrastrukturbelegung ab 181. Minute2€ 0,06 pro Minute - 

1 IKB-Energiekunden erhalten bis auf Widerruf 10 % Rabatt auf die IKB-E-Mobil-Ladetarife an IKB-Ladestationen. Gilt nicht für die Infrastrukturbelegung.
2 Bei IKB-Ladestationen, an denen zusätzliche Parkgebühren anfallen (z. B. Tiefgaragen), werden keine Kosten für die Infrastrukturbelegung verrechnet.

IKB-Stromkunden erhalten mit der IKB-E-Ladekarte 10% Rabatt an den öffentlichen Ladestationen der IKB.

E-Mail

E-Mail senden

kundenservice(at)ikb.at

Kostenlose Hotline

Kostenlose Hotline

0800 500 502

Montag bis Freitag
von 08:00 bis 17:00 Uhr

Außerhalb Österreichs erreichen Sie uns unter der Nummer: +43 512 502-5639

Kontaktformular

In wenigen Schritten zur Antwort!

Zum Kontaktformular

Rückruf anfordern

Wir rufen Sie zurück!

Rückruf anfordern

Geben Sie uns bekannt, wo und wann wir Sie telefonisch erreichen.