Umzug

Checkliste Umzug –
Umzugsservice im Großraum Innsbruck

Ein Wohnungswechsel ist mit viel Arbeit verbunden – sowohl in der alten Wohnung als auch in der neuen Wohnung gibt es einiges zu regeln. Damit Sie keine An-, Ab- oder Ummeldung vergessen und alles reibungslos über die Bühne geht, haben wir eine praktische Checkliste mit Tipps zum Umzug für Sie zusammengestellt. Im Folgenden erfahren Sie auch, welche Leistungen die IKB bei einem Umzug für Sie übernehmen kann.

Wohnungswechsel in Innsbruck – was die IKB für Sie tun kann

Die IKB ist Ihr kompetenter Partner in Sachen Strom- und Wasserversorgung sowie Internet-, TV- und Telefonanschluss, aber auch die Abfallentsorgung ist Teil unserer umfassenden Leistungspalette. Im Falle eines Umzuges im Großraum Innsbruck steht Ihnen die IKB mit zahlreichen Serviceleistungen zur Seite. Das betrifft sowohl den Auszug aus der alten Wohnung als auch den Einzug in eine neue Wohnung.

Einzug – Anmeldung bei einer Übersiedelung nach Innsbruck

Wenn Sie eine neue Wohnung im Großraum Innsbruck beziehen, kümmern wir uns gerne um die Stromanmeldung und statten Sie mit wichtigen Telekommunikationsprodukten wie Internet, Telefon und TV aus.

Strom anmelden

Die IKB liefert hochwertigen und nachhaltigen Strom zu fairen Konditionen. Eine Stromanmeldung ist bei der IKB auf folgende Arten möglich:

Sie können den Strom ganz stressfrei bis zu zwei Monate vor Ihrem Umzug anmelden. Ihre Anmeldung wird dann von uns vorgemerkt und aktiviert, sobald Ihr Vorgänger den Strom auf diese Andresse abgemeldet hat. Informieren Sie sich über die Tarife der IKB-Stromprodukte.

Internet, Telefon und TV anmelden

Bei der IKB können Sie aus verschiedenen modernen Internet- und IT-Produkten auswählen. Die IKB versorgt Sie mit einem Glasfasernetz, das direkt in die Wohnung gelegt wird und einen blitzschnellen Datentransfer gewährleistet. Sollte in Ihrem Haus noch kein Glasfaseranschluss der IKB vorhanden sein, können Sie ganz einfach ein schnelles Breitbandprodukt über den Telefonanschluss nutzen. Finden Sie hier alle Internetprodukte auf einen Blick.

Auszug – Abmeldung, Ummeldung und Entrümpelung

Bei jedem Umzug ist es notwendig, die Strom- und Telekommunikationsprodukte, die Sie auf Ihren Namen abgeschlossen haben, wieder abzumelden. Bei der IKB ist das auf mehrere Arten möglich (unter anderem persönlich, telefonisch, oder per Mail). Was die Entrümpelung und Sperrmüllentsorgung angeht, sind Sie ebenfalls bei uns an der richtigen Adresse.

Strom abmelden

Die Abmeldung des Stroms bei der IKB erfolgt genauso unkompliziert wie die Anmeldung und kann auf alle oben genannten Arten erfolgen oder mit wenigen Klicks online erledigt werden. Dabei brauchen Sie lediglich ein Datum anzugeben, an dem der Strom abgemeldet werden soll.

Wenn Sie im Zuge Ihrer Abmeldung den aktuellen Zählerstand bekanntgeben und gleichzeitig die Anmeldung eines neuen Vertragspartners erfolgt, wird die Abmeldung sofort durchgeführt und die zusätzlichen Ablese- und Abschaltkosten entfallen. Eine Abmeldung ohne Bekanntgabe des Zählerstandes kann frühestens am nächsten Werktag erfolgen. Ihren aktuellen Zählerstand können Sie über das Zählerstand-Onlineformular bekanntgeben.

Internet, Telefon und TV abmelden

Alle anderen Produkte wie Internet, Telefon und TV, die Sie bei der IKB abgeschlossen haben, lassen sich ebenfalls persönlich, per E-Mail, Post, Fax oder ganz einfach über unser Onlineformular unter Berücksichtigung der vertraglich vereinbarten Kündigungsfristen abmelden.

Wohnungsentrümpelung

Ein ganz spezieller Service, den Sie bei der IKB in Anspruch nehmen können, ist eine Wohnungsentrümpelung durch unsere Tochterfirma, die Mussmann GmbH. Bei unserem Entsorgungsfachbetrieb können Sie sowohl Container mieten als auch Dachböden, Keller, Garagen, Ihre Wohnung oder ganze Liegenschaften umweltschonend entrümpeln lassen.

Sperrmülltermin

Nicht alle Möbel sind es wert, übersiedelt zu werden. Wenn Sie kaputte Einrichtungsgegenstände direkt vor Ort entsorgen möchten, dann wenden Sie ganz einfach an den Liegenschaftsverwalter bzw. die Hausverwaltung. In Innsbruck kann nämlich jeder Liegenschaftsbesitzer bzw. die Hausverwaltung zweimal jährlich kostenlos einen Termin für eine Sperrmüllentsorgung bei der IKB anfordern
Selbstverständlich können alle Innsbruckerinnen und Innsbrucker ihren Sperrmüll das ganze Jahr über auch am Recyclinghof Roßau entsorgen.

Umzug in Tirol – das müssen Sie beachten

Die Ab- und Anmeldung des Stroms und wichtiger Telekommunikationsprodukte sowie die Räumung der alten Wohnung und die Entsorgung ausgedienter Einrichtungsgegenstände sind entscheidende Erledigungen bei einem Umzug, die früh genug eingeplant werden müssen. Ein Wohnungswechsel ist jedoch noch mit vielen weiteren Aufgaben verbunden, die wichtigsten davon haben wir kurz für Sie zusammengefasst.

Vor dem Umzug

Damit Ihr Wohnungswechsel reibungslos über die Bühne geht, sollten Sie folgende Tätigkeiten vor dem Umzug nicht vergessen:

  • Mietvertrag fristgerecht kündigen
    • Ein befristeter Mietvertrag kann nach einem Jahr vorzeitig gekündigt werden, dann gilt die vereinbarte Kündigungsfrist oder eine gesetzliche Kündigungsfrist von drei Monaten.
    • Ein unbefristeter Mietvertrag kann jederzeit unter Einhaltung der gesetzlichen Kündigungsfrist von einem Monat gekündigt werden.
  • Strom ummelden (IKB)
  • Internet/TV/Telefon ummelden (IKB)
  • Daueraufträge bei der Bank kündigen bzw. ändern
  • Haushaltsversicherung ummelden
  • Umzugsurlaub beantragen
  • Umzugstransporter organisieren
  • Sperrmüll bzw. Container beantragen (IKB)
  • Umzugskartons, Werkzeug und Putzmittel besorgen
  • Zählerstände ablesen
  • Nachsendeauftrag bei der Post beantragen
  • Malerarbeiten durchführen
  • Renovierungsarbeiten einplanen
  • Übergabetermin vereinbaren
  • Übergabeprotokoll ausfüllen
  • Rückerstattung der Kaution beantragen

 

Nach dem Umzug

Unmittelbar nach dem Umzug, müssen ebenfalls noch ein paar wichtige Formalitäten erledigt werden:

  • Wohnsitz beim Einwohnermeldeamt ummelden
  • Adressänderungen bei folgenden Stellen bekanntgeben: 
  • Arbeitgeber
  • Kindergarten/Schule
  • Versicherungen
  • Finanzamt
  • Banken
  • Vereine
  • Abos

In unserem praktischen Umzugsfolder im PDF-Format zum Downloaden und Ausdrucken finden Sie eine nützliche Checkliste für Ihren Umzug zum Abhacken, damit Sie garantiert nichts vergessen. Zudem habe wir ein Wohnungsübergabeprotokoll für Sie erstellt, in dem Sie den Zustand der Wohnung sowie die Zählerstände und die Schlüsselrückgabe detailliert erfassen können.

 

Für Eigentümer/Hausbesitzer:

Wasser- und Kanalanschluss anmelden

Selbstverständlich sind wir von der IKB auch der richtige Ansprechpartner für alle, die einen Wasser- oder Kanalanschluss benötigen oder ihre bestehende Wasseranschlussleitung verändern möchten. Wir versorgen unsere Kunden mit Trinkwasser in ausgezeichneter Qualität. Sind Sie Mieter? Dann müssen Sie sich darüber keine Gedanken machen, das wird in der Regel über die Eigentümer geregelt.

Titelblatt IKB Umzugsfolder
Der IKB Umzugsfolder mit Tipps zum Umzug und einer praktischen Checkliste.

Online-Services der IKB

Strom anmelden (Privat)

Stromprodukt online auswählen und anmelden

Zur Produktauswahl

Stromlieferant wechseln (Privat)

In wenigen Schritten zur IKB wechseln.

Jetzt zur IKB wechseln

Internet anmelden (Privat)

Kostenlose Hotline

Kostenlose Hotline

0800 500 502

Montag bis Freitag
von 08:00 bis 17:00 Uhr

Außerhalb Österreichs erreichen Sie uns unter der Nummer: +43 512 502-5639