IKB-Bürogebäude in der Salurner Straße.

Organe der IKB

Aktionäre der IKB sind zu 50 % plus 1 Aktie die Stadt Innsbruck und zu 50 % minus 1 Aktie die TIWAG-Tiroler Wasserkraft AG.

Die Hauptversammlung, in der die Aktionäre einerseits durch den Bürgermeister der Landeshauptstadt Innsbruck und andererseits durch den Vorstand der TIWAG-Tiroler Wasserkraft AG vertreten sind, wählt die Mitglieder des Aufsichtsrates, der sich zurzeit aus acht Repräsentant/-innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik sowie aus vier vom Betriebsrat entsandten Vertreter/-innen zusammensetzt.

Das Unternehmen wird vom Vorstand in eigener Verantwortung geleitet. Der Vorstand besteht aus drei Mitgliedern, die vom Aufsichtsrat bestellt werden.

Vorstand der IKB

Vorstand

DI Helmuth Müller
Vorstandsvorsitzender
Salurner Str. 11
6020 Innsbruck

Telefon: +43 512 502-5101
E-Mail: helmuth.mueller(at)ikb.at

Dr. Thomas Pühringer
Salurner Str. 11
6020 Innsbruck

Telefon: +43 512 502-5300
E-Mail: thomas.puehringer(at)ikb.at

DI Thomas Gasser
Salurner Str. 11
6020 Innsbruck

Telefon: +43 512 502-5180       
E-Mail: thomas.gasser(at)ikb.at

Aufsichtsrat der IKB

  • Univ.-Prof. a.D. Dr. Manfried Gantner, Vorsitzender 
  • Mag. Dr. Erich Entstrasser, stellv. Vorsitzender
  • DI Johann Herdina
  • Ing. Dr. Anton Hütter
  • Mag. Hermann Meysel
  • Mag. Markus Stoll
  • MMag. Armin Tschurtschenthaler
  • Andreas Wanker

Vom Betriebsrat entsandt 

  • Verena Steinlechner-Graziadei, Obfrau des Betriebsrates
  • Markus Paratscher 
  • Ing. Michael Tassenbacher
  • Christoph Martiner 

Aktionäre der IKB


Aktionäre

Landeshauptstadt Innsbruck (50 % plus 1 Aktie)

vertreten durch


Herrn Georg Willi
Bürgermeister der Stadt Innsbruck

 

Bürgermeister Georg Willi

(c) Christian Forcher

 

TIWAG-Tiroler Wasserkraft AG (50 % minus 1 Aktie)

vertreten durch die Vorstandsmitglieder

  •     Mag. Dr. Erich Entstrasser
  •     DI Johann Herdina
  •     DI Thomas Gasser

v.l.n.r.: DI Thomas Gasser, Mag. Dr. Erich Entstrasser, DI Johann Herdina

Kompetent, nachhaltig, kontinuierlich

Die IKB in Zahlen:

302 343 862 kWh

Energie werden pro Jahr durch die IKB-Wasserkraftwerke erzeugt.

733 691 Gäste

besuchten die IKB-Schwimmbäder.

10 926 126

Wasser werden für Innsbruck zur Verfügung gestellt.*

Bild: Trinkwasserbehälter im Kraftwerk Mühlau