IKB Hochhaus

Daten und Fakten zur IKB

Auf einen Blick

Von der stabilen Trinkwasserversorgung über die Öko-Strom-Erzeugung bis zur Internetversorgung, Abwasserentsorgung, Abfallsammlung und den Betrieb der Bäder liefert die IKB die Basis für eine hohe Lebensqualität in Innsbruck. Die IKB beschäftigt mehr als 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 15 Betriebsstätten und hat mit der Stadt Innsbruck (50 Prozent plus 1 Aktie) und der TIWAG-Tiroler Wasserkraft AG (50 Prozent minus 1 Aktie) zwei Eigentümerinnen.

IKB AG:

Mio. Euro202120202019
Umsatzerlöse189178175
Investitionen453845
Eigenkapital389379371
Bilanzsumme608580579
Ø-Mitarbeiter/-innen736723703

 

IKB-Konzern:

Mio. Euro202120202019
Umsatzerlöse254255272
Eigenkapital752752738
Bilanzsumme1.021980983
Ø-Mitarbeiter/-innen1.6731.6751.668

 

Zertifizierte Garantie: 

  • Der Kunde steht im Mittelpunkt. 
  • Umwelt und Soziales sind wichtige Bestandteile des Managementsystems.
  • Partner und Mitarbeiter werden aktiv eingebunden.
  • Es herrscht eine Balance zwischen Stabilität und Dynamik.
Zertifikat Entorgungs Fachbetrieb

Geschäfts- und Nachhaltigkeitsberichte und Zahlenspiegel 2009 - 2020: