Innsbruck von oben

Altstadt Baustelle

Die IKB hat aufgrund der Covid-19-Situation die dringend notwendigen Bauarbeiten in der Altstadt vorgezogen und arbeitet seit Frühsommer 2020 an der Erneuerung des Leitungssystems. 

Bauarbeiten 2020 erfolgreich

2020 wurden Ver- und Entsorgungsleitungen und Hausanschlüsse erneuert. Zusätzlich hat die IKB Versorgungsschächte für Veranstaltungen und ein neues Fundament für den Christbaum errichtet. Die für 2020 vorgesehenen Bauarbeiten konnten erfreulicherweise im geplanten Zeitraum umgesetzt werden, manches sogar schneller.

Bauarbeiten 2021 ein Ausblick 

Am 1. Februar 2021 geht die Baustelle nach einer kurzen Winterpause wieder in Betrieb. In der ersten Phase bis Ende April 2021 werden die Arbeiten in der Herzog-Friedrich-Straße im Bereich Eingang bei der Ottoburg und im südlichen Teil ab der Riesengasse fortgeführt. Ebenso wird in der Hofgasse beim Wappenturm und am Domplatz West weitergearbeitet. Aufgrund des zügigen Baufortschrittes können die Leitungserneuerungen im Bereich südlich vom Dom auch im Zuge der Bauarbeiten mitabgewickelt werden. Zudem wird im östlichen Teil der Schlossergasse gebaut. Details entnehmen Sie bitte den Plänen:

Auch 2021 werden die Anrainergespräche wieder angeboten, genauso wie unser SMS-Service. Melden Sie sich einfach an und erfahren Sie aus erster Hand, was auf der Baustelle gerade läuft.

 

Kontakt

  • Gesamtprojektleitung DI Ulrike Resch-Pokorny Tel. 0512 502-7437
  • Stv. Projektleiter Ing. Alexander Hartlieb Tel. 0512 502-7442